Der unsichtbare Comic

der alternative Comicstrip in Serbien 1980-2010

Radovan Popović, Aleksandra Sekulić (autor)

Der unsichtbare Comic

2200 din

U korpu

Worin besteht denn die Einzigartigkeit dieser Ausstellung und Veröffentlichung, um sie als Bildschirm bezeichnen zu können, über den die Bilder direkt aus der Unsichtbarkeit direkt übertragen werden? Es handelt sich um ein Experiment: um unseren Versuch, eine dynamische, intensive und spezifische Comicproduktion außerhalb deren gewohnten Vorstellungsmodellen und Distributionsnetzwerken vorzustellen. Wir werden versuchen, ein Strukturprinzip dessen Geschichte nachzubilden, die innerhalb eines oder mehrerer Kultursysteme als Fortsetzung dessen anzusehen ist, das als Kultur des Enthusiasmus bezeichnet werden kann.

Eine solche Darstellung wird uns die Repräsentationsniveaus, -rollen und -potenziale des alternativen/unabhängigen/Autorencomics, die ihm seine (Un)Sichtbarkeit ermöglichten aufzeigen.


Ostali naslovi iz oblasti: Strip

Izdavač: Narodna biblioteka Srbije; 2011; latinica; 24 cm; 127 str.; 978-86-7035-233-9;